Simmons, Ruth J.

July 3, 1945

Die Pädagogin und College-Präsidentin Ruth Jean Simmons wurde in Grapevine, Texas, als eines von zwölf Kindern des Landwirts und Fabrikarbeiters Isaac Stubblefield und der Hausfrau Fannie Stubblefield geboren. Nach ihrem BA-Abschluss an der Dillard University im Jahr 1967 studierte sie ein Jahr in Frankreich mit einem Fulbright-Stipendium. Sie kehrte zurück, um einen Master-Abschluss (1970) und einen Doktortitel in romanischen Sprachen (1973) am Radcliffe College zu erwerben, das heute Teil der Harvard University ist.

Von 1970 bis 1990 hatte Simmons verschiedene Positionen an Colleges wie Radcliffe und der University of New Orleans inne. Anschließend wurde sie stellvertretende Dekanin und dann stellvertretende Dekanin, zuerst an der University of Southern California in Los Angeles, dann an der Princeton University. Von 1990 bis 1992 war sie Provost am Spelman College und kehrte dann nach Princeton zurück, wo sie 1992 Vizeprovost war.

Obwohl sie eine Kandidatin für viele freie Stellen als College-Präsidentin war, war Simmons die einstimmige Wahl unter 350 Kandidaten auf der Smith College-Liste. 1995 wurde sie zur neunten Präsidentin von Smith ernannt, und als sie am 30. September eingeweiht wurde, wurde sie die erste afroamerikanische Präsidentin eines hochrangigen Colleges oder einer Universität in den Vereinigten Staaten. Ihre Aufgabe war es, die Institution ins XNUMX. Jahrhundert zu führen, als wissenschaftliches Vorbild für Studenten zu dienen, die Fakultät zu entwickeln, sich an der Finanzplanung zu beteiligen und sich an allen Aspekten der Führung von Smith zu beteiligen. Bald nach Beginn ihrer Amtszeit gingen Zulassungsanträge an das College.

Im Jahr 2001 verließ Simmons Smith, um der achtzehnte Präsident der Brown University zu werden, und die erste schwarze Frau, die ein Ivy League College leitete. Sie wird in akademischen Kreisen und anderswo als fähige, lebendige und engagierte Führungskraft angesehen und ist außerdem Mitglied der Verwaltungsräte mehrerer großer US-Unternehmen, darunter Pfizer, Texas Instruments und die Investmentfirma Goldman Sachs.

[VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.] Bildung

Literaturverzeichnis

Kantrowitz, Barbara. "Ruth Simmons: Präsidentin der Brown University." Newsweek (31. Dezember 2001): 76.

O'Reilly, David. "Ein Gespräch mit Ruth Simmons." Philadelphia InquirerMärz 2, 1995.

Simmons, Ruth J. "Die Tochter meiner Mutter: Lektionen, die ich in Höflichkeit und Authentizität gelernt habe." Texas Journal für Ideen, Geschichte und Kultur (Herbst / Winter 1998).

Jessie Carney Smith (2001)
Aktualisiert vom Verlag 2005