Puller, „brustig“ (Lewis b.)

Puller, "Chesty" [Lewis B.] (1898–1971), Kampfführer des Marine Corps. Geboren in dem friedlichen Dorf West Point, Virginia, wo sein Vater ein Lebensmittelgroßhandelsgeschäft hatte, wurde Puller nach Geschichten über den Ruhm der Konföderierten aufgezogen. Sein Großvater, Maj. John Puller, ein heldenhafter Kavallerist, wurde 1863 getötet. Puller entschied sich für eine militärische Karriere und absolvierte ein Jahr am Virginia Military Institute (VMI), bevor er sich im August 1918 dem US Marine Corps anschloss. VMI hat möglicherweise gegeben ihm das übertriebene militärische Lager, für das er den Spitznamen erhielt, aber es war während mehr als vier Jahren als Marine-Unteroffizier und gleichzeitiger Leutnant der Haitianische Gendarmerie (1919–23), dass Puller seine unverwechselbaren Führungstechniken entwickelte: Perfektionismus; Missionsübererfüllung; und furchtloses, inspirierendes Verhalten unter Beschuss. Nach seiner Beauftragung im Jahr 1924 folgten verschiedene Aufgaben, darunter zwei Touren in Nicaragua, bei denen er jeweils mit dem Navy Cross ausgezeichnet wurde. Seine dritten und vierten Marinekreuze kamen während des Zweiten Weltkriegs in der Schlacht von Guadalcanal und am Kap Gloucester auf New Britain Island; und das fünfte in Korea, wo Puller das 1. Marine-Regiment bei der Angriffslandung in Inchon, der Eroberung von Seoul und den Kämpfen am Chosin-Stausee befehligte.

Fuller wurde 1951 zum Brigadegeneral und 1955 zum Generalleutnant befördert. In den 1950er Jahren erlangte der farbenfrohe und ausgesprochene Puller Aufmerksamkeit als Verfechter einer harten, realistischen Ausbildung. ein Verteidiger der grundlegenden Solidität der amerikanischen Jugend; und ein Kritiker der höheren Führung. Seine Legende wuchs weiter; Fotos seines Bulldoggengesichtes hingen in Häusern und Dienstleistungsclubs im ganzen Land als Symbol für unbesiegbaren Heldentum und Treue zu traditionellen militärischen Standards.
[Siehe auch Marine Corps, USA: 1914–45; Marine Corps, USA: Seit 1945.]

Literaturverzeichnis

Burke Davis, Marine! Das Leben von Generalleutnant Lewis B. (Chesty) Puller, USMC (aD), 1962.

Gerald C. Thomas, Jr.