Montresors Insel, New York

Montresors Insel, New York. Montresor's Island (heute Randall's Island) gehört John Montresor von 1772 bis zur britischen Evakuierung von New York im November 1783 und liegt an der Mündung des Harlem River. Es wurde am 10. September 1776 von den Briten besetzt. "Von diesem gut gewählten Vorposten", kommentiert der Historiker Douglas Southall Freeman, "konnten sie entweder in den Ebenen von Harlem südlich der Kings Bridge oder auf dem Anwesen von Morrisania landen." von wo aus sie die Position an der Kings Bridge mit einem Marsch von sechs oder sieben Meilen flankieren konnten "(Bd. IV, S. 187). Bis zu diesem Zeitpunkt wurde es von den Amerikanern als Isolationsgebiet für mit Pocken geimpfte Truppen genutzt. Als General William Heath von zwei Deserteuren erfuhr, dass die Insel leicht gehalten wurde, erhielt er die Befugnis von General George Washington, sie zurückzuerobern. Oberstleutnant Michael Jackson von der sechzehnten kontinentalen Infanterie in Massachusetts führte 240 Männer an, um den Außenposten am 23. September im Morgengrauen zu überraschen (einige Quellen geben den 24. September als Datum dieser Aktion an).

Ein amerikanischer Wachposten in der Nähe der Mündung des Harlem Creek war über diese Operation nicht informiert worden und hatte auf die freundliche Truppe geschossen, als sie auf dem Weg nach Montresors Insel vorbeikam. Jackson landete gegen Morgengrauen mit drei Feldoffizieren und Männern vom ersten Boot an. Als die britische Wache angriff, zogen sich die Männer in den beiden anderen Booten zurück, anstatt zu landen, um sich ihren Anführern anzuschließen. Bei dem Rückzug wurden ungefähr vierzehn Amerikaner getötet, verwundet oder gefangen genommen. Major Thomas Henly, General Heaths Adjutant, der darauf bestanden hatte, den Angriff zu begleiten, wurde getötet, als er wieder in das Boot einstieg. Jackson wurde von einem Musketenball im Bein verwundet. Freeman bemerkt: "Die Straftäter in den anderen Booten wurden verhaftet und vor ein Kriegsgericht gestellt, und einer der Kapitäne wurde kassiert" (Bd. IV, S. 73-76).