Moffett, William a.

Moffett, William A. (1869–1933), US-Marineoffizier, Luftfahrtpionier. Als Absolvent der US Naval Academy im Jahr 1890 erlebte Moffett Aktionen im Spanisch-Amerikanischen Krieg und auf der Veracruz-Expedition von 1914. Nach erfolgreichem Einsatz wurde er im März 1921 Direktor der Marinefliegerei kleine Flugzeuge, um die Schüsse des Schlachtschiffs zu erkennen Mississippi, was er befahl.

Im Juli 1921 wurde Moffett zum Chef des neu geschaffenen Luftfahrtbüros der Marine ernannt und diente in dieser Position drei Mal hintereinander im Rang eines Konteradmirals. Er setzte sich effektiv für die Akzeptanz der Luftfahrt bei der Marine, in den Kongresshallen und in der Öffentlichkeit ein. Moffetts Fähigkeiten im zurückhaltenden politischen Manövrieren trugen dazu bei, dem extravagantesten Kritiker der Marinefliegerei, General Billy Mitchell vom Army Air Service, entgegenzuwirken. Moffett nahm an den Konferenzen zur Begrenzung der Seewaffen in Washington und London teil (was zu ihren jeweiligen Verträgen führte); 1922 qualifizierte er sich auch als Beobachter der Marinefliegerei.

Innerhalb des Büros und der Flotte konzentrierte sich Moffett auf die Entwicklung von Patrouillen- und Scouting-Wasserflugzeugen und Luftschiffen, Flugzeugtechnologie und -logistik, Flugzeugträgern und Marineflugstationen. Sein Genie als Manager und Anwalt führte in nahezu allen Kategorien zum Erfolg - mit Ausnahme von Luftschiffen. 1933 befand er sich an Bord der Marine Akron und starb, als es während eines Sturms ins Meer stürzte und das Luftschiffprogramm praktisch beendete. Moffett hatte dennoch gekonnt den Grundstein für die von der Luftfahrt dominierte Marine gelegt, die im Zweiten Weltkrieg entstehen würde.
[Siehe auch Airborne Warfare; Navy, USA: 1899–1945; Navy Combat Branches: Luftstreitkräfte; Seekriegsführung; Washington Naval Arms Limitation Treaty.]

Literaturverzeichnis

Clark G. Reynolds, William A. Moffett: Verwalter der Luftrevolution, in James C. Bradford, Hrsg., Admirals of the New Steel Navy, 1990.
William F. Trimble, Admiral William A. Moffett: Architekt der Marinefliegerei, 1994.

Clark G. Reynolds