Kennzeichen

mark1 / märk / • n. 1. Ein kleiner Bereich auf einer Oberfläche mit einer anderen Farbe als die Umgebung, normalerweise einer, der durch einen Unfall oder eine Beschädigung verursacht wurde: Der Schlag hinterließ eine rote Markierung auf einer Seite ihres Gesichts. ∎ eine Stelle, ein Bereich oder ein Merkmal am Körper einer Person oder eines Tieres, anhand derer sie identifiziert oder erkannt werden können: Er war fünf Fuß neun, ohne Unterscheidungsmerkmale. 2. eine Linie, Figur oder ein Symbol, die als Hinweis oder Aufzeichnung von etwas dienen. ∎ ein schriftliches Symbol auf einem Dokument anstelle einer Unterschrift von jemandem, der nicht schreiben kann. ∎ ein Niveau oder eine Phase, die als signifikant angesehen wird: Die Arbeitslosigkeit hatte die Zwei-Millionen-Marke überschritten. ∎ ein Zeichen oder ein Hinweis auf eine Qualität oder ein Gefühl: Die Flagge befand sich als Zeichen des Respekts am Halbmast. ∎ eine charakteristische Eigenschaft oder Eigenschaft: Es ist das Kennzeichen einer zivilisierten Gesellschaft, ihre älteren Mitglieder gut zu behandeln. ∎ Startpunkt eines Konkurrenten in einem Rennen. ∎ Naut. ein Stück Material oder ein Knoten, der verwendet wird, um eine Tiefe auf einer Schalllinie anzuzeigen. ∎ Telekommunikation einer von zwei möglichen Zuständen eines Signals in bestimmten Systemen. Das Gegenteil von Raum. 3. ein Punkt, der für eine korrekte Antwort oder für die Befähigung zu einer Prüfung oder einem Wettbewerb vergeben wird: Viele Kandidaten verlieren Noten, weil sie die Fragen nicht sorgfältig lesen Feige. volle Punktzahl für die Hervorhebung der Bedrohung des Regenwaldes. ∎ eine Zahl oder ein Buchstabe, die die Summe dieser Punkte darstellt und die Punktzahl einer Person anzeigt: Die höchste Punktzahl betrug 98 Prozent. ∎ (besonders in Leichtathletik) eine Zeit oder Distanz, die ein Teilnehmer erreicht hat, insb. eine, die einen Rekord oder eine persönliche Bestleistung darstellt. 4. (gefolgt von einer Ziffer) ein bestimmtes Modell oder einen bestimmten Typ eines Fahrzeugs, einer Maschine oder eines Geräts: einen Mark 10 Jaguar. 5. ein Ziel: Nur wenige Kugeln hätten ihre Marke verfehlen können. ∎ inf. eine Person, die leicht getäuscht oder ausgenutzt werden kann: Sie glauben, ich bin eine einfache Markierung• v. [Tr.] 1. Machen Sie (einen sichtbaren Eindruck oder Fleck) auf: Er fingerte das Foto sanft und achtete darauf, es nicht zu markieren. ∎ [intr.] Werden fleckig: Es besteht aus einer Art gewebter Oberfläche, die weder markiert noch reißt. 2. Schreiben Sie ein Wort oder Symbol auf (ein Objekt), normalerweise zur Identifizierung: Sie hat alle ihre Besitztümer mit ihrem Namen | gekennzeichnet [tr.] ein Umschlag mit der Aufschrift "privat und vertraulich". ∎ schreibe (ein Wort oder eine Figur) auf ein Objekt: sie markiert das Datum nach unten auf einer Karte. ∎ (etwas markieren) Setzen Sie eine Linie durch oder durch etwas, das auf Papier geschrieben oder gedruckt ist, um anzuzeigen, dass es bestanden oder behandelt wurde: Er hat ihre Namen in einem Hauptbuch markiert. 3. Zeigen Sie die Position von: Die Spitze des Passes markiert die Grenze zwischen Alaska und dem Yukon. ∎ trennen oder abgrenzen (ein bestimmter Abschnitt oder Bereich von etwas): Sie müssen abstecken der Teil des Gartens, in dem die Sonne am längsten verweilt. ∎ (von einer bestimmten Qualität oder Eigenschaft) trennen oder unterscheiden (jemanden oder etwas) von anderen Personen oder Dingen: sein Schwert markiert ihm außen als Offizier. ∎ (jemanden markieren für) jemanden für (eine bestimmte Rolle oder Bedingung) auswählen oder bestimmen: Der Generalstaatsanwalt hat ihn für ein Regierungsamt markiert. ∎ (markieren Sie jemanden als) beurteilen Sie jemanden als (einen bestimmten Typ oder eine bestimmte Klasse von Personen): Sie hatte ihn als Liberalen markiert. ∎ mit einer bestimmten Aktion anerkennen, ehren oder feiern (ein wichtiges Ereignis oder eine wichtige Gelegenheit): Anlässlich ihres fünfzigjährigen Jubiläums veranstaltete die Gruppe eine Modenschau. ∎ ein Hinweis auf (eine wichtige Gelegenheit, Phase oder Entwicklung) sein: eine Reihe von Vorfällen, die eine neue Phase in der Terrorkampagne markierten. ∎ (normalerweise gekennzeichnet sein) kennzeichnen eine bestimmte Qualität oder ein bestimmtes Merkmal: Die Reaktion auf diese Entwicklungen wurde durch einen Hinweis auf Hysterie gekennzeichnet. ∎ hauptsächlich Brit. (einer Uhr) Uhr (eine bestimmte Zeit): seine Uhr markiert fünf nach acht. 4. (eines Lehrers oder Prüfers) beurteilen den Standard von (einer schriftlichen Arbeit), indem sie Punkte für die Befähigung oder die richtigen Antworten vergeben: Den Lehrern wird ausreichend Zeit gegeben, um Hausarbeiten zu bewerten. ∎ (jemanden / etwas notieren) Reduzieren Sie die Anzahl der Noten, die einem Studenten, Kandidaten oder seiner Arbeit verliehen werden: Ich wurde notiert, weil ich die letzte Textfrage übersprungen habe. 5. beachte oder achte genau darauf: er wird dich verlassen, du markierst meine Worte! 6. (eines Spielers in einem Teamspiel) Bleiben Sie in der Nähe (eines bestimmten Gegners), um zu verhindern, dass dieser den Ball bekommt oder weitergibt. PHRASEN: Seien Sie schnell (oder langsam) und reagieren Sie schnell (oder langsam) Eine Situation oder ein Verständnis für etwas. Lassen Sie die Marke hinter sich. Lassen Sie ihre (oder eine oder eine) Marke nachhaltig oder signifikant wirken: Sie hat ihre Spuren in der Welt der Außenpolitik hinterlassen Unterscheidung.Markenzeit (von Truppen) marschieren an Ort und Stelle, ohne sich vorwärts zu bewegen. ∎ Abb. Nehmen Sie sich Zeit für Routinetätigkeiten, bis sich eine günstigere oder interessantere Gelegenheit bietet. Nahe (oder nahe) an der Marke fast genau: Zu sagen, er sei ihr Rechtsberater, wäre näher an der Marke. Ab (oder weit von) der Marke falsch oder ungenau: seine Lösungen sind völlig falsch. Von der Marke datiert mit Bedeutung oder Unterscheidung: Er war ein Mann der Marke. Auf der Marke richtig; Genau. Auf Ihren Noten, die verwendet werden, um die Teilnehmer eines Rennens anzuweisen, sich auf die richtige Startposition vorzubereiten: Auf Ihre Noten setzen Sie sich, gehen Sie bis zur Marke des erforderlichen Standards. ∎ (einer Person) so gesund oder so gut gelaunt wie gewöhnlich: Johnny fühlt sich im Moment nicht auf dem neuesten Stand. PHRASAL VERBS: Markieren Sie etwas (eines Einzelhändlers). Reduzieren Sie den angegebenen Preis eines Artikels. Markieren Sie etwas. (eines Einzelhändlers) addieren einen bestimmten Betrag zu den Kosten der Waren, um Gemeinkosten und Gewinn zu decken: Sie erhöhen den Preis für importierte Weine um 1 Prozent. 66. Kommentieren oder korrigieren Sie Text zum Drucken, Eingeben oder Setzen. Markieren2 • n. 2. die grundlegende Währungseinheit Deutschlands (bis zur Einführung des Euro) in Höhe von 1 Pfennig; eine Deutsche Mark oder früher eine Ostmark. 100. ein ehemaliges englisches und schottisches Rechnungsgeld, das dreizehn Schilling und vier Pence in der Tageswährung entspricht. ∎ eine Gewichtsangabe für Gold und Silber, die früher in ganz Westeuropa verwendet wurde und normalerweise 2 Gramm (8 Unzen) entspricht.