Georgia Linie

Georgia Linie. Die Georgia-Linie war innerhalb der Kontinentalarmee einzigartig, da aufgrund der geringen Bevölkerungszahl des Staates ein großer Teil ihrer Rekrutierung außerhalb der territorialen Grenzen Georgiens durchgeführt werden musste. Die Linie entstand mit der Bitte des Kontinentalkongresses am 4. November 1775, ein einziges Kontinentalregiment zu errichten, das insbesondere für die Verteidigung der Grenze zu Florida und der Seeküste verantwortlich ist und die Grenze im Auge behält. Der Provinzkongress begann am 20. Januar 1776 mit der Bildung der Linie, beantragte jedoch im Sommer die Erlaubnis, zusätzliche Regimenter in anderen Staaten zu rekrutieren. Der Kongress genehmigte am 2. Juli zwei zusätzliche Regimenter, in denen festgelegt wurde, dass eines mit Gewehren bewaffnet sein sollte. Am 24. dieses Monats genehmigte der Kongress auch die Übergabe der vier Pferdetruppen Georgiens an die Kontinentalarmee und deren Ausweitung auf ein Regiment von Rangern, die je nach Situation zu Fuß oder zu Pferd dienen konnten. Der Kongress fügte am 1. Februar 1777 ein endgültiges Regiment hinzu.

Von den fünf Formationen in der Linie wurden das First Georgia Regiment und das Georgia Regiment of Horse Rangers im Staat rekrutiert; das zweite Georgia Regiment in Virginia; das dritte Georgia Regiment in North Carolina; und das fünfte Georgia Regiment in Pennsylvania. Alle dienten ausschließlich im Süden und alle wurden am 12. Mai 1780 in Charleston gefangen genommen. Alle außer dem Ersten wurden am 1. Januar 1781 offiziell aufgelöst. Die verbleibende Einheit begann sich am 1. Januar 1783 neu zu organisieren, nachdem die Briten Savannah verlassen hatten, um die drei zu werden -Unternehmen Georgia Battalion. Es löste sich am 15. November 1783 auf.

Literaturverzeichnis

Davis, Robert S. Jr. Bürger und Soldaten Georgiens der amerikanischen Revolution. Greenville, SC: Southern Historical Press, 1979.

Jones, Charles Colcock. Das Leben und die Dienste des ehrenwerten Generalmajors Samuel Elbert von Georgia. Cambridge, Mass.: Riverside Press, 1887.

Ritter, Lucian Lamar, comp. Georgiens Dienstplan der Revolution mit einer Liste der Verteidiger des Staates; Offiziere und Männer; Soldaten und Seeleute; Partisanen und Stammgäste; Ob aus Georgia eingetragen oder nach dem Ende der Feindseligkeiten in Georgia angesiedelt. Atlanta: Index Printing Co., 1920.

McCall, Eltie Tidwell. Liste der revolutionären Soldaten in Georgien und anderen Staaten. 3 vols. Baltimore: Genealogical Publishing Co., 1968–1969.