Gedicht ohne Titel (1643, von Anne Bradstreet)

Anne Dudley Bradstreet war vielleicht die berühmteste und erfolgreichste puritanische Frau und Mutter aus Massachusetts im 1612. Jahrhundert. Sie wurde 1630 in England geboren, wanderte 1672 zusammen mit ihrem Ehemann und ihren Eltern in der Arbellaunder unter der Führung von John Winthrop in die Massachusetts Bay Colony aus und lebte und schrieb und erzog Kinder in Massachusetts bis zu ihrem Tod 1650. Verheiratet mit Simon Bradstreet Anne, eine Anführerin der Kolonie, hatte keine Führungsposition, sondern lebte ein häusliches Leben im ländlichen Neuengland. Ihre Intelligenz und ihr Bedürfnis, sich über das Leben, die Familie und Gott auszudrücken, führten sie dazu, Gedichte zu ihrem eigenen (und zum Vergnügen ihrer Familie) zu verfassen. Diese wurden XNUMX unerwartet in London mit dem Titel "The Tenth Muse Lately Sprung Up in America" ​​veröffentlicht.

Bradstreets Gedicht ohne Titel aus dem Jahr 1643 spiegelt die puritanische Beschäftigung mit Moral, Charakter, Pflicht, Gebet und Tod wider. Puritanische Minister forderten ihre Gemeindemitglieder auf, den Charakter Christi in Frömmigkeit, Akzeptanz der eigenen Rolle und des eigenen Status im Leben und Nächstenliebe gegenüber anderen nachzuahmen. ihre eigenen Gefühle dem Willen Gottes unterzuordnen, der in den Autoritäten von Familie, Regierung und Kirche zum Ausdruck kommt; sich auf ständiges Gebet einzulassen, um sich auf die Unvermeidlichkeit und Unerwartetheit des Todes vorzubereiten. Bradstreets Gedicht liest sich als Epitaph für ihr eigenes Leben und das vieler anderer puritanischer Matronen aus dem Massachusetts des XNUMX. Jahrhunderts.

RussellLawson,
Bacone College

[VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.] ;; .

Hier Laugen
Eine würdige Matrone des ungepunkteten Lebens,
Eine liebende Mutter und gehorsame Frau,
Ein freundlicher Nachbar, erbärmlich bis arm,
Wen sie oft fütterte und mit ihrem Laden bekleidete, den Dienern weise schrecklich, aber dennoch freundlich,
Und wie sie es taten, so fanden sie Belohnung:
Eine wahre Ausbilderin ihrer Familie,
Das, was sie mit Geschick bestellte.
Die öffentlichen Treffen waren immer häufig, und in ihrem Schrank verbrachte sie konstante Stunden;
Religiös in all ihren Worten und Wegen,
Bereite dich noch auf den Tod vor, bis zum Ende des Tages:
Von all ihren Kindern lebten Kinder, um zu sehen,
Dann starb er und hinterließ eine gesegnete Erinnerung.

QUELLE: Bradstreet, Anne. "Ohne Titel." Im Die zehnte Muse ist in letzter Zeit in Amerika aufgetaucht. London: 1650.