Feldsysteme

Feldsysteme. Von dem Zeitpunkt an, als der Mensch anfing, Landwirtschaft zu betreiben, wurden von einzelnen Gemeinschaften Haltungssysteme entwickelt und übernommen, die am besten zu Boden und Klima passten. Die genauen Umstände, unter denen die Systeme übernommen wurden, und die externen Faktoren, die bestimmte Gemeinschaften beeinflussen, können jetzt nicht rekonstruiert werden, und diese Variationen waren so gefährlich, dass eine Verallgemeinerung gefährlich ist. Das vielleicht bekannteste System war das gemeinsame oder offene Feldsystem der Landwirtschaft, bei dem das Land einer bestimmten Gemeinde je nach den örtlichen Bedingungen in zwei, drei, vier oder sogar mehr Felder unterteilt wurde. Das System stammt normalerweise aus der angelsächsischen Zeit und entstand mit der Aufteilung von Land und Vieh unter einer Masse kleiner Besatzer. Die Notwendigkeit einer gemeinsamen Faltung erzwang eine gemeinsame Bewirtschaftung vermischter Grundstücke. Die Felder wurden in der Regel auf der Grundlage von zwei Kulturen und einer Brache geerntet, wenn auch mit beträchtlicher Flexibilität für Eigeninitiative. Obwohl das System aus einer Mischung von Gründen entwickelt wurde, einschließlich Risikoteilung, Aufteilung der Parzellen (um beispielsweise Söhne aufzunehmen) und der Notwendigkeit, die Fruchtbarkeit des Landes wiederherzustellen, wird jetzt angenommen, dass die Anzahl der Tiere maximiert werden muss kann kritisch gewesen sein.

Das gemeinsame Feldsystem wurde überwiegend im englischen Mittelland gefunden, und andere Systeme waren fast ebenso verbreitet. In Hochlandregionen oder auf Böden von schlechter Qualität und insbesondere in Schottland wurde das System der Infield-Outfield-Kultivierung gefunden. In Schottland war das Infield eine Fläche, die permanent bewirtschaftet wurde und als wichtige Ergänzung des Viehzuchtsektors der Agrarwirtschaft angesehen wurde. Das Außenland lag in unregelmäßigen Abständen in unterschiedlichen Abständen von der Siedlung. Sie wurden auf einem Schaltsystem aufgelöst und beschnitten. Jedes Paket kann vier oder fünf Jahre lang beschnitten und dann fünf Jahre lang ruhen gelassen werden. Die Schnittmuster im Innenfeld und im Außenfeld waren unterschiedlich. Siehe auch Anlagen.

John Beckett