Carnegie, Dale (1888–1955)

Dale Carnegie war Amerikas führender Befürworter von unerschütterlichem Optimismus und Enthusiasmus als persönliche Philosophie und als Ansatz, sich den Herausforderungen des täglichen Lebens zu stellen. Bereits 1912 begann Carnegie, einen nichtakademischen Kurs zu unterrichten, der sich an der Oberfläche mit öffentlichen Reden befasste. Tatsächlich gingen die Themen, mit denen er sich befasste, über das Sprechen vor dem Publikum hinaus. Während sich sein Kurs weiterentwickelte, konzentrierte sich Carnegie auf die Art und Weise, wie Individuen ihren Ängsten und Dämonen begegnen könnten. Er sah diese Ängste als Hindernisse, die sie daran hinderten, ihr volles Potenzial an ihrem Arbeitsplatz oder in ihren persönlichen Beziehungen auszuschöpfen.

Carnegie, der zuvor als Verkäufer und Schauspieler gearbeitet hatte, unterrichtete seinen Kurs zunächst in New York City am YMCA in der 125th Street in Harlem. Seine Studenten waren Geschäftsleute und Verkäufer, die ihre Kommunikationsfähigkeiten verbessern wollten. Er erweiterte die Parameter seiner Klasse, als er die Schüler aufforderte, sich im Unterricht auszudrücken, ihre Lebenserfahrungen zu diskutieren und ihre Wünsche und Ängste öffentlich anzuerkennen. Im Laufe der Jahre verfeinerte Carnegie die Klasse, die er "The Dale Carnegie Course in Public Speaking and Human Relations" nannte.

Carnegies Kritiker empfanden seine Techniken als zu simpel und sogar manipulativ. 1936 veröffentlichte er seine Philosophie in einem Buch mit dem Titel Wie man Freunde gewinnt und Menschen beeinflusst, das wurde eines der aller Zeiten des zwanzigsten Jahrhunderts Bestseller (siehe Eintrag unter 1940er Jahre - Handel in Band 3). Im Jahr 1939 begann er, den Kurs an andere zu lizenzieren, um im ganzen Land zu unterrichten. Bis 2001 hatten mehr als 4.5 Millionen Menschen Dale Carnegie-Kurse bei Dale Carnegie Training besucht, einem Unternehmen, das den Kurs in den USA und auf der ganzen Welt anbot.

- Rob Edelman

Für mehr Informationen

Carnegie, Dale. Wie man aufhört sich Sorgen zu machen und anfängt zu leben. New York: Simon & Schuster, 1948, 1984.

Carnegie, Dale. Wie man Freunde gewinnt und Menschen beeinflusst. New York: Simon & Schuster, 1936, 1981.

Dale Carnegie Training.http://www.dale-carnegie.com (abgerufen am 11. Februar 2002).

Kemp, Giles und Edward Claflin. Dale Carnegie: Der Mann, der Millionen beeinflusst hat. New York: St. Martin's Press, 1989.

Longgood, William. Auf dem Weg zum Erfolg: Die Geschichte des Dale Carnegie-Kurses. New York: Association Press, 1962.