Lackierbetriebe

Lackierbetriebe waren Organisationen von Meisterhandwerkern, die sich im Mittelalter in der Stadt London entwickelten. Ihr Zweck war es, die Anzahl und den Charakter neuer Teilnehmer zu kontrollieren. Ursprünglich bezog sich die Bemalung auf die besondere Kleidung von Gefolgsleuten und Bediensteten, später wurde der Begriff jedoch mit unverwechselbaren Kostümen für große Anlässe assoziiert, die von hochrangigen … Weiterlesen