Fan General-Yen

Der chinesische Staatsmann Fan Chung-yen (989-1052) initiierte das erste wichtige Sung-Reformprogramm. Er war berühmt dafür, den idealen konfuzianischen Gelehrten als „einen zu definieren, der sich zuerst um die Probleme der Welt kümmert und zuletzt seine Freuden genießt“. Fan Chung-yen wurde in eine alte wissenschaftliche Familie von bescheidener Bedeutung hineingeboren, die sich im 9. Jahrhundert in … Weiterlesen