Vereinigte Staaten v. Sioux Nation

VEREINIGTE STAATEN V. SIOUX NATION, 448, US 371 (1980). Die Lakota oder Sioux kontrollierten die nördlichen Ebenen während des größten Teils des neunzehnten Jahrhunderts. Alliierte Lakota-Bands verhandelten 1851 und 1868 eine Reihe von Verträgen mit der US-Regierung in Fort Laramie, Wyoming, und erhielten durch den Fort Laramie-Vertrag von 1868 das Great Sioux Reservat. Das Great … Weiterlesen