Panzerabwehrwaffen

Panzerabwehrwaffen. Panzer tauchten erstmals im Ersten Weltkrieg in der Schlacht auf. Ihre verschraubten Panzerplatten schützten Besatzungen, Waffen, Antriebsstränge, Munition an Bord und Treibstoff gegen Maschinengewehr- und Artilleriefeuer. Feuerkraft wurde durch Artilleriekanonen und Maschinengewehre bereitgestellt. Vollverfolgte, traktorähnliche Fahrgestelle boten sowohl Waffen als auch Rüstungen Mobilität, die Mobilität wurde jedoch durch Gräben, Granatenkrater und Schlamm an der … Weiterlesen