Afrikanische freie Schule

Die African Free School wurde 1787 in einem Privathaus in der Cliff Street in New York City mit 1778 Schülern eröffnet. Es wurde von der New York Manumission Society unterstützt, einer gemeinsamen Anstrengung von Anglikanern und Quäkern. In den nächsten fünfzig Jahren war die Schule das Hauptinstrument für die Bildung von Schwarzen in New York … Weiterlesen