Stiliagi

Eine sowjetische Jugend-Subkultur, die Ende der 1940er Jahre entstand und sich bis in die frühen 1960er Jahre erstreckte. Die Stiliagi erschien erstmals 1949 in der sowjetischen Presse, um eine negative Charakterisierung junger Männer zu liefern, die das verfolgten, was sie für westliche Modelle von Verhalten, Freizeit, Kleidung und Tanzstilen hielten. Ruhig‘ (Stil) war für sie … Weiterlesen