Mann-Elkins handeln

Der Kongress verabschiedete das Mann-Elkins-Gesetz im Juni 1910. Es änderte das Interstate Commerce Act von 1887 und erweiterte die Zuständigkeiten der Interstate Commerce Commission (ICC) um die Regulierung von Telefon-, Telegraphen- und Kabelunternehmen. Das neue Gesetz erklärte solche Unternehmen zu gemeinsamen Transportunternehmen, die den ICC-Vorschriften unterliegen. Das Gesetz von 1910 stärkte auch die Durchsetzung der … Weiterlesen