Einheitspartei

Boris Jelzins zweite und letzte Amtszeit als Präsident würde im Juni 2000 ablaufen, und er suchte ängstlich nach einem tragfähigen Nachfolger. Im Sommer 1999 stellten sich zwei mächtige regionale Führer, der Moskauer Bürgermeister Juri Luschkow und der tatarische Präsident Mintimer Schaimjew, einer ernsthaften Herausforderung. Sie schlossen die beiden Bewegungen, die sie anführten, Vaterland und ganz … Weiterlesen