Auszüge aus der Wissenschaft als Kerze im dunklen Sagan, Carl (1996)

URL: http://www.uiowa.edu/∼anthro/webcourse/lost/sagan.htm

ZUSAMMENFASSUNG DER WEBSITE: Carl Sagan, ein bekannter Astronom, David Duncan Professor für Astronomie und Weltraumwissenschaften an der Cornell University und Direktor des Cornell Laboratory for Planetary Studies, war dafür bekannt, dass er die Weltraumwissenschaften für Durchschnittsbürger verständlich und interessant machte, insbesondere über das Fernsehen und in Büchern . Laut Buzz Aldrin, Astronaut und Vorsitzender der National Space Society, war er "zweifellos der herausragendste Beitrag zur menschlichen Inspiration und zu Gedanken über und jenseits der Erde". Sagan enthüllte seine Ideen zum kritischen Denken in einem seiner Bücher mit Untertiteln Wissenschaft als Kerze im Dunkeln. (Sein Haupttitel ist Die von Dämonen heimgesuchte Welt.) Diese Ideen, umgangssprachlich als "Quatscherkennungs-Kit", "Die Kunst der Quatsch-Erkennung", ein Toolkit für skeptisches Denken oder ein Kit für kritisches Denken, werden hier wiedergegeben und enthalten Sagans Vorschläge, wie dies zu tun ist Verwenden Sie die Tools des Kits, wenn neue Ideen zur Prüfung angeboten werden, um herauszufinden, ob jede neue Idee die Prüfung überstehen kann.

Diskussionsfragen und Aktivitäten

  1. Geben Sie ein Beispiel aus Ihrem Leben, als Sie Sagans "Detection Kit" "herausbringen" würden. Erklären Sie, wie dieses Kit missbraucht werden kann und wie es Ihnen helfen kann. (Hinweis: Um den zweiten Teil dieser Frage zu beantworten, lesen Sie den ersten Teil und dann den letzten Teil des Dokuments "Detection Kit", das die Hauptwebsite dieses Kapitels darstellt.)
  2. Geben Sie an, wie Sagan skeptisches Denken definiert hat. Identifizieren Sie die "Werkzeuge", die er vorgeschlagen hat, wenn Sie skeptisch denken. Studieren Sie seine Beispiele und geben Sie dann einige Ihrer eigenen.
  3. Warum hat Sagan zwischen Autorität und Experte unterschieden?
  4. Erklären Sie laut Sagan Occams Rasiermesser Variablen (einschließlich seines Beispiels für Seekrankheit) und Doppelblind. Geben Sie ein Beispiel für Occams Rasiermesser und denken Sie dann an andere Beispiele. jeweils eine für Variablen und doppelblind.
  5. Studieren Sie, was Sagan über die Hypothese "Spin more than one" und sein "Chain and Link" -Konzept gesagt hat. Nennen Sie Beispiele aus Ihrem Leben, Ereignisse in Ihrer Umgebung und historische oder aktuelle Nachrichtenereignisse.
  6. Studieren und erklären Sie die Irrtümer "Appell an Unwissenheit", "Beobachtungsauswahl" und "es geschah danach, wurde also verursacht durch". Entwickeln Sie Beispiele nach Sagans Kriterien. Finden und erklären Sie einen anderen Irrtum, den Sagan bemerkt hat, studieren Sie sein Beispiel dafür, denken Sie dann an ein anderes Beispiel und erklären Sie es.
  7. Studieren Sie Sagans Kommentar zur Weltraumforschung und zum Irrtum, den er sagte, hängt mit seinem Kommentar zusammen. Überprüfen Sie die Kommentare zu diesem Thema auf den Websites "Warum den Weltraum erkunden?" "Warum wir den Weltraum erforschen müssen" und "Wie kommt Ihnen der Weltraum zugute?" (Siehe deren URLs im Abschnitt "Verwandte Internetseiten" weiter unten.) Denken Sie an einen anderen Kommentar oder ein anderes Beispiel, das Sagans Ansicht unterstützt, und erläutern Sie ihn.
  8. Studiere und zitiere Sagans Kommentar über die Umweltbewegung und den Irrtum, den er sagte, hängt mit seinem Kommentar zusammen. Suchen und zitieren Sie einen Kommentar zu diesem Thema auf der Website mit dem Interview mit dem Umweltanwalt Robert Kennedy Jr. (Die URL wird im Abschnitt "Verwandte Internetseiten" unten angegeben.) Geben Sie Ihren eigenen Kommentar oder ein Beispiel zu diesem Thema an. Unterstützen Sie die Ansichten von Sagan und Kennedy.

Verwandte Internetseiten.

"Werkzeuge zum Testen von Argumenten und zum Erkennen trügerischer oder betrügerischer Argumente"

http://www1.tpgi.com.au/users/tps-seti/baloney.html

Diese Website der australischen Freiwilligenkoordinatoren der Planetary Society enthält Kommentare von Ann Druyan, Sagans Frau; Sagans "Detection Kit" Hauptpunkte, aber ohne seine Beispiele; plus einen Kommentar von Sagan aus dem Jahr 1987 zu "The Exquisite Balance", der hier aus der Mai 2002-Ausgabe von zitiert wird Scientific American Magazine. Siehe auch Links, z. B. zu Hommage an Carl Sagan, The Critical Thinking Community, Carl Sagan Productions, www.skeptic.comUnd vieles mehr.

Warum den Weltraum erkunden?

http://www.estec.esa.nl/spdwww/h2000/html/why.html

Vorgestellt werden die Gründe der Europäischen Weltraumorganisation für die Erforschung des Weltraums, die Sagans Ansicht stützen, dass Menschen, die sich der Erforschung des Weltraums widersetzen, in einen Irrtum verwickelt sind, der in seinem "Detection Kit" zitiert wird.

"Warum wir den Weltraum erforschen müssen"

http://www.geocities.com/CapeCanaveral/Hangar/4264/nsslet.html

Dieser undatierte Artikel von Jeffrey G. Liss vom Board of Directors der National Space Society enthält Lesevorschläge für Bücher, die Mitte der neunziger Jahre veröffentlicht wurden.

"Wie kommt Ihnen der Weltraum zugute?" (Undatiert)

http://www.geocities.com/CapeCanaveral/Hangar/4264/doc1.html

Ein Artikel mit einem "Mission Home" -Link vor dem Titel, der zur Space Foundation-Website unter führt www.spaceconnection.org;; auch bei www.spacefoundation.org.

Interview mit dem Umweltanwalt Robert Kennedy Jr.

http://www.nrdc.org/reference/qa/intkenn.asp

Kennedy, ein leitender Anwalt des Verteidigungsrates für natürliche Ressourcen, erklärt, wie Umweltbelange sowohl die Natur als auch die Menschen betreffen. Seine Ansichten unterstützen Sagans einen Irrtum, an dem Menschen beteiligt sind, die sich Umweltschützern widersetzen.

Websites, die Carl Sagan und Ann Druyan gewidmet sind

http://www.carlsagan.org/revamp/links/carlsagan.html

Links führen zu Websites mit Auszügen aus Sagans Schriften, Reden, Vorträgen und Interviews. Informationen über seine Ziele, Erfolge und Ursachen; seine Ansichten über die Wissenschaft und die Kraft des Denkens; seine Biographie; seine Beteiligung an der NASA; plus Hommagen an ihn, einschließlich der feierlichen Kommentare der bekannten Leute. Ausgewählte Websites mit Informationen und Zitaten enthalten Scientific American Magazine;; Audio-Radiointerviews von "Earthwatch" und "Science Friday" von National Public Radio; das Die Washington Post;; CNN; das New York Times Wissenschaftsabteilung; die Planetary Society, Cornell University, und Websites mit Auszügen aus Sagans Rede vom 11. Mai 1996 vor Studenten.

Biographie von Carl Sagan und Auszüge vom 11. Mai 1996 Rede vor Studenten

http://express.howstuffworks.com/teachers/extraordinary/sagan.htm

Diese Webseite enthält Informationen über das Leben und Werk dieses Wissenschaftlers sowie Auszüge aus einer Rede, die er vor Studenten über den Wert der Erde und den Platz der Menschen in Bezug darauf hielt. Sie können auch zum Linkbereich von Carl Sagan scrollen und auf den Biografielink unter http://express.howstuffworks.com/teachers/extraordinary klicken.

Fragen basierend auf "Carl Sagan: Cosmic Communicator"

http://express.howstuffworks.com/teachers/extraordinary/sagan.pdf

Sechs Multiple-Choice-Fragen helfen dabei, Sagans Arbeit und Ansichten sowie die Rede, auf die Bezug genommen wird, zu verstehen. Zu den Themen der Fragen gehören der Grund für Sagans Popularität, das Hauptthema seiner Arbeit, was er mit der Erde verglichen hat, der Wert einer Fotografie der Erde aus dem Weltraum, was die Sprachstruktur ergibt und was das Wort Täuschung in der Sprache bedeutet. Für den Zugriff ist Adobe Acrobat Reader erforderlich. Auch über einen Link zum Lesen von Comp-Tests unter Carl Sagan unter http://express.howstuffworks.com/teachers/extraordinary zugänglich. Dort finden Sie auch Links zu einem Schlüssel für Reading Comp-Lehrer und eine Schreibaktivität.