Antworten der Wissenschaftler auf die hypothetische Frage: „Was sind die drängenden wissenschaftlichen Fragen für die Nation und die Welt und was raten Sie dazu, wie ich anfangen kann, mit ihnen umzugehen?“ 2003. Jahrhundert US-Präsident (XNUMX)

URL: http://www.edge.org/q2003/question03_index.html

ZUSAMMENFASSUNG DER WEBSITE: Den Wissenschaftlern wurde diese Frage am 4. Januar 2003 auf dieser Website für das World Question Center der Edge Foundation gestellt. Die Frage ist eine, die sich der Herausgeber der Website vorgestellt hat, wie sich die Leute vorstellen können, dass ein Präsident der Vereinigten Staaten in den ersten Jahren eines neuen Jahrhunderts und Jahrtausends jemanden fragen würde, der für die Position des wissenschaftlichen Beraters des Präsidenten in Betracht gezogen wird. Antworten auf diese Frage, einschließlich einiger erstmals in der New York Times, werden auf dieser Seite angeboten, von denen die New Scientist Das Magazin hat gesagt: "Große, tiefe und ehrgeizige Fragen ... atemberaubend im Umfang. Beobachten Sie weiter ..." Die Website wurde vom Autor von gestartet und wird bearbeitet und veröffentlicht Die nächsten fünfzig Jahre: Wissenschaft in der ersten Hälfte des XNUMX. JahrhundertsJohn Brockman.

Diskussionsfragen und Aktivitäten

  1. Finden, lesen und identifizieren Sie die Hauptpunkte einiger Antworten auf die Frage des Herausgebers des Zentrums, wie sie von den bekannten Wissenschaftlern J. Craig Venter (vom Humangenomprojekt), Freeman Dyson (der über das Konzept eines Raums nachdachte) bereitgestellt wurden. künstliche Biosphäre (jetzt Dyson-Sphäre genannt), Eric R. Kandel (2000 Nobelpreisträger für Medizin) und Mary Catherine Bateson (Anthropologin) sowie eine bekannte Person, die sich mit Wissenschaft befasst (z. B. PBS-) Fernseher Wissenschaftliche Grenzen Gastgeber Alan Alda). Kommentieren Sie, warum Sie denken, dass die Ideen dieser Wissenschaftler oder wissenschaftlichen Denker gut für das neue Jahrtausend und Jahrhundert sind. (Hinweis: Websites mit Informationen zu diesen Wissenschaftlern oder Wissenschaftsdenkern und ihrer Arbeit finden Sie im Kapitel dieses Buches: "Anmerkungen zum Abschluss der ersten Untersuchung des Humangenomprojekts" (2000), im Anhang J dieses Buches oder im Folgenden Links zu den Gedanken der Wissenschaftler oder Denker auf der Website des Fragenzentrums.)
  2. Finden, lesen und identifizieren Sie die wichtigsten Antwortpunkte auf die Frage des Herausgebers des Zentrums, die von vier anderen weniger bekannten, aber prominenten Wissenschaftlern oder Wissenschaftsdenkern bereitgestellt wurde, darunter zwei Frauen und zwei Männer. Passen Sie die Kommentaraktivität von Frage / Aktivität Nr. An und wenden Sie sie an. 1 oben zu dieser Frage / Aktivität. Zusätzliche optionale Aktivität: Kommentieren Sie, warum diese Ideen gut sind, aber nicht, was Sie als die wichtigsten Ideen für ein neues Jahrtausend und Jahrhundert betrachten würden oder was Sie zusätzlich zu diesen Ideen in Betracht ziehen könnten.
  3. Stellen Sie sich eine wissenschaftliche Idee vor, die Sie als Antwort auf die Frage des Herausgebers des Zentrums vorschlagen würden. Identifizieren Sie die Hauptpunkte der Idee und kommentieren Sie dann, warum Sie diese Idee für das neue Jahrtausend und Jahrhundert für wichtig halten. (Option: Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Idee Sie wählen sollen, beachten Sie die folgenden Vorschläge, um Hilfe zu erhalten: Besuchen und durchsuchen Sie die im Abschnitt "Verwandte Internetseiten" unten aufgeführten Websites oder Websites, die im Anhang B dieses Buches [Science News from Media Sources], Verweise in diesem Buchkapitel über "Wissenschaft im neuen Jahrtausend" von Stephen Hawking sowie auf allen anderen Websites zu Nachrichten und futuristischer Wissenschaft, die irgendwo in diesem Buch zitiert werden.)

Verwandte Internetseiten.

"Wissenschaft und Menschheit im 1999. Jahrhundert" (XNUMX)

http://www.nobel.se/peace/articles/rotblat

Ein Artikel von Joseph Rotblat (Physiker und Friedensnobelpreisträger 1995), veröffentlicht am 6. September 1999.

Wissenschaft des XNUMX. Jahrhunderts

http://www.21stcenturyscience.org

Klicken Sie auf dieser Website, die vom Neuffield Curriculum Center und der University of York, beide in England, eingerichtet wurde, um Pädagogen von Studenten von zu führen, auf Links zu Schlagzeilen, Newsletter, Lehrplanfragen, einem flexiblen Modell und einer Partnerschaft im Alter von vierzehn bis sechzehn Jahren, während sie die Wissenschaften lehren, die im neuen Jahrhundert vorherrschen und relevant sein werden.

Wissenschaft und Technologie des XNUMX. Jahrhunderts Startseite

http://www.21stcenturysciencetech.com

Eine Zeitschrift mit wissenschaftlichen Beratern, die "Annahmen wissenschaftlicher Dogmen in Frage stellt" und gleichzeitig auf eine "Wissenschaft abzielt, die auf einer konstruierbaren (verständlichen) Darstellung von Konzepten basiert" und Methoden meidet, die mit Newton und Galileo verbunden sind. Siehe Links zur Inhaltsseite der aktuellen Ausgabe, Inhaltsseiten der früheren Ausgabe, Nachrichten und eine Seite mit Links zu Online-Beispielartikeln (zu denen regelmäßig neue Artikel hinzugefügt werden). Einige Elemente bieten interessante ungewöhnliche Einblicke, während die Ansichten anderer Elemente als äußerst ungewöhnlich angesehen werden können.

Edge Foundation und sein World Question Center

http://www.edge.org bzw. unter http://www.edge.org/questioncenter.html

Diese Website zielt darauf ab, "die Untersuchung und Diskussion von intellektuellen, philosophischen und anderen Themen zu fördern" und "für die intellektuelle und soziale Errungenschaft der Gesellschaft zu arbeiten". Es zielt auch darauf ab, "an den Rand des Wissens der Welt zu gelangen, die komplexesten und raffiniertesten Köpfe zu suchen" und "sie in einem Raum zusammenzustellen", um Fragen zu stellen und Antworten auf diese zu geben. Beachten Sie Links zu Fragen, die der Herausgeber des Zentrums in der Vergangenheit gestellt hat (z. B. "Was jetzt?") Zu den Gedanken von Wissenschaftlern und anderen Denkern zum 11. September 2001, einschließlich der Herausgeber von Naturmagazinund Wissenschaftler von Julian Brown bis Margaret Wertheim). Siehe auch Artikel von oder über Wissenschaftler (z. B. "Seven Scientists: An Edge Obsequenz für die Astronauten des Space Shuttles Kolumbien"von Nicholas Humphrey und anderen, 10. Februar 2003). Ein Feature-Link führt zu einer Link-Seite mit archivierten, zuvor vorgestellten Fragen und Artikeln.