1960er Jahre: Handel

Bis in die 1990er Jahre waren die 1960er Jahre die längste ununterbrochene Periode der amerikanischen wirtschaftlichen Expansion. Die amerikanische Wirtschaft war die größte der Welt. Die riesigen Unternehmen wie General Motors, IBM, Procter & Gamble und Coca-Cola haben ihren Einfluss und ihre Dominanz auf alle Teile der Welt ausgedehnt. Amerikanische Unternehmen wurden im Laufe des Jahrzehnts immer größer. 1962 machten die fünf größten Industrieunternehmen 12 Prozent des amerikanischen Produktionsvermögens aus. Die größten fünfhundert Unternehmen kontrollierten 66 Prozent dieser Vermögenswerte. Das große Geschäft dominierte die amerikanische Wirtschaftslandschaft.

Auch einzelne Amerikaner haben sich im Jahrzehnt sehr gut geschlagen. Bis zum Ende des Jahrzehnts war das Realeinkommen eines durchschnittlichen Amerikaners seit 50 um 1950 Prozent gestiegen, was den Amerikanern einen Lebensstandard verlieh, um den sie weltweit beneidet wurden. Das mittlere Familieneinkommen stieg von 8,540 USD im Jahr 1963 auf 10,770 USD im Jahr 1969. Die Amerikaner verwendeten ihr wachsendes Ermessenseinkommen (Einkommen, das nicht für Grundbedürfnisse benötigt wird) für eine wachsende Anzahl von Konsumgütern.

Der Einzelhandel änderte sich weiter, um dem Geschmack der Amerikaner für Konsumgüter zu entsprechen. Wal-Mart und Kmart haben sich als führende Beispiele für eine neue Art von Sortengeschäft herausgestellt. Beide Geschäfte führten eine Reihe von Waren, von Kleidung über Hardware bis hin zu Spielzeug, die zu einem reduzierten Preis angeboten wurden. Kritiker der Geschäfte beschuldigten sie, zum Tod des Kleinstadt-Ladenbesitzers beigetragen zu haben, der mit den niedrigen Preisen der Kette nicht mithalten konnte.

Zwei Unternehmen nutzten die wachsende Macht der amerikanischen Werbung, um sich einen Namen zu machen. Budweiser wurde das beliebteste Bier des Landes - und bald auch das der Welt -, vor allem dank Werbung in Sportprogrammen und einem wachsenden Vertriebsnetz. Eine neue Firma, Nike, hat den Sportschuh populär gemacht, indem sie seine Produkte mit berühmten Athleten in Verbindung gebracht hat. Viele andere Produkte beeinflussten die Populärkultur im Jahrzehnt.