1754-1783: Wissenschaft und Medizin: Chronologie

WICHTIGE EREIGNISSE VON 1754-1783

1754

  • Das King's College wird in New York City gegründet. Nach dem Unabhängigkeitskrieg wird es zur Columbia University.

1755

  • 18 Nov. . Ein Erdbeben trifft die Region Boston in Massachusetts. Danach druckt Reverend Thomas Prince seine Predigt von 1727 nach Erdbeben, die Werke Gottes und Zeichen seines Missfallen. Währenddessen veröffentlicht der Astronom und Mathematiker John Winthrop vom Harvard College seine wissenschaftlichen Beobachtungen in Vorträge über Erdbeben.

1756

  • Thomas Clap, Präsident des Yale College, bringt die Theorie von drei „terrestrischen Kometen“ in der Erdumlaufbahn voran.
  • Benjamin Franklin wird zum Fellow der Royal Society of London gewählt.

1759

  • John Winthrop veröffentlicht "Two Lectures on Comets".
  • 3. April Halleys Komet erscheint wie vorhergesagt wieder.

1760

  • Um die Ärzteschaft zu regulieren, verlangt New York von allen Ärzten und Chirurgen, dass sie eine Lizenz erhalten, indem sie zuerst einen Test bestehen.
  • Jared Eliot, Geistlicher und Arzt in Connecticut, veröffentlicht Essays über Feldhaltung in Neuengland.

1761

  • Inspiriert von neuen landwirtschaftlichen Praktiken in Großbritannien versucht der Pflanzer George Washington aus Virginia, auf seinem Landgut Mount Vernon Fruchtwechsel und Bodendüngung zu versuchen.
  • 6 Juni John Winthrop und eine kleine Gruppe Amerikaner in Neufundland beobachten den Venustransit.

1762

  • Flora Virginica (Virginia Plant Life) geht in eine zweite Ausgabe, die das neue Klassifizierungssystem des schwedischen Botanikers Carl Linnaeus verwendet.
  • Ethan Allen errichtet eine Eisenhütte in Connecticut.

1763

  • Die erste amerikanische medizinische Gesellschaft wird in New London, Connecticut, gegründet.

1764

  • Eine Pockenepidemie in der Region Boston veranlasst die Einrichtung von zwei neuen Impfkrankenhäusern.
  • 24 Jan. Ein Feuer auf dem Campus des Harvard College zerstört die Harvard Hall zusammen mit allen dort untergebrachten wissenschaftlichen Geräten.

1765

  • Der Philadelphia-Arzt John Morgan gründet die erste amerikanische medizinische Fakultät am College of Philadelphia.
  • Mai 23 Benjamin Gale, ein Arzt aus Connecticut, schreibt einen Artikel mit dem Titel „Historische Erinnerungen an. . . Impfung gegen die Pocken in den britisch-amerikanischen Provinzen “, die die Verwendung von Quecksilber zur Vorbeugung der Krankheit befürwortet.
  • 8 Dez. Eli Whitney, Erfinder des Baumwoll-Gins, wurde in Westboro, Massachusetts, geboren.

1766

  • John Morgan gründet die Philadelphia Medical Society.

1767

  • David Rittenhouse, ein Astronom aus Philadelphia, baut ein ausgeklügeltes und genaues Orrery, ein Modell des Sonnensystems.
  • Das King's College in New York eröffnet die zweite medizinische Fakultät in Amerika.

1768

  • Der Naturforscher Alexander Garden aus South Carolina entdeckt die Kongo-Schlange, eine bisher unbekannte amerikanische Art.
  • Die medizinische Fakultät am College of Philadelphia absolviert ihre erste Klasse von Ärzten.

1769

  • Abel Buell, ein Silberschmied aus Connecticut, entwickelt die ersten in Amerika hergestellten Schriftarten. Zuvor wurden alle Typen aus Großbritannien importiert.
  • 2 Jan. Die American Philosophical Society wird in Philadelphia wiederbelebt. Benjamin Franklin wird zum Präsidenten gewählt, eine Position, die er bis zu seinem Tod 1790 innehat.
  • Juni Der letzte seit 105 Jahren von der Erde aus beobachtbare Venustransit wird von amerikanischen Wissenschaftlern beobachtet.

1770

  • Benjamin Rush, ein Arzt aus Philadelphia, veröffentlicht das erste amerikanische Chemielehrbuch: Ein Lehrplan eines Vorlesungskurses über Chemie.

1771

  • Der in Pennsylvania ansässige Arzt und Mathematikprofessor Hugh Williamson veröffentlicht "Ein Essay über die Verwendung von Kometen".
  • Februar Die American Philosophical Society veröffentlicht die erste Ausgabe ihrer Zeitschrift, Transaktionen.

1772

  • Richter Andrew Oliver aus Salem, Massachusetts, veröffentlicht Ein Essay über Kometen in zwei Teilen.
  • William DeBrahm, ein niederländischer Emigrant nach Georgien und Generalvermesser für den südlichen Distrikt, veröffentlicht Der Atlantikpilot, ein Führer für Seeleute.

1773

  • Die erste psychiatrische Klinik in Amerika wird in Williamsburg, Virginia, eröffnet.
  • Der Erfinder von Delaware, Oliver Evans, schlägt einen dampfbetriebenen Wagen vor.
  • Benjamin Franklin wird zum Mitarbeiter der Academie Royale des Sciences in Frankreich gewählt.
  • 3 Mai. Die Virginia Society zur Förderung nützlichen Wissens wird gegründet. John Hobday erhält seine erste Goldmedaille für seine Dreschmaschine.

1774

  • Der Philadelphia-Arzt Benjamin Rush schreibt einen Aufsatz über Heilpraktiken und -rituale der amerikanischen Ureinwohner.
  • Abraham Chovet, Chirurg und jüngster Einwanderer aus Jamaika, richtet in Philadelphia ein Museum für anatomisches Wachs als Lehrmittel für Medizinstudenten ein.

1775

  • David Bushnell, Erfinder von Connecticut, entwirft und baut ein funktionsfähiges U-Boot, das Amerikanische Schildkröte, zur Verwendung durch das amerikanische Militär.
  • Alexander Garden schreibt eine Abhandlung über elektrische Aale für die Royal Society of London.
  • 17 Okt. John Morgan wird Generaldirektor der Krankenhäuser und Chefarzt der Kontinentalarmee.

1776

  • Dr. Lionel Chalmers Verlag Ein Bericht über das Wetter und die Krankheiten in Süd-Caralina.
  • 7 Sept. David Bushnells Amerikanische Schildkröte macht den ersten U-Boot-Angriff in der Geschichte, indem er versucht, einen Torpedo an einem britischen Kriegsschiff im New Yorker Hafen anzubringen.
  • 15 Sept. Britische Truppen erobern New York und plündern die Bibliothek und die wissenschaftlichen Labors des King's College.

1777

  • George Washington befiehlt der Kontinentalarmee, gegen Pocken geimpft zu werden.
  • 9 Jan. Inmitten politischer Intrigen entlässt der Kongress John Morgan als Generaldirektor von Krankenhäusern und Chefarzt der Kontinentalarmee.

1778

  • Der lutherische Geistliche Gotthilf H. Muhlenberg beginnt eine lebenslange, systematische Untersuchung amerikanischer Pflanzen.
  • Dr. William Brown aus Virginia veröffentlicht seine Arzneibuch.

1779

  • Das College of William & Mary in Virginia richtet eine Medizinschule ein.

1780

  • Die American Academy of Sciences ist in Boston, Massachusetts, eingerichtet.
  • Ärzte in Philadelphia gründen die Philadelphia Humane Society, um Erste Hilfe zu leisten, vor allem für Ertrinkungsopfer.

1781

  • Die Dartmouth College Medical School wird gegründet.
  • Der Landwirt und Erfinder von Rhode Island, Jeremiah Wilkinson, entwickelt eine Maschine zur Herstellung von Nägeln aus Eisenplatten.
  • 1 Nov. Der Arzt Cotton Tufts aus Massachusetts hilft bei der Gründung der Massachusetts Medical Society.

1782

  • Dr. William Shippen bietet private Vorträge über Geburtspraktiken an, die eine Verlagerung vom Einsatz von Hebammen zu Ärzten bei der Geburt signalisieren.
  • Hugh Martin, ein Chirurg der Kontinentalarmee, erfindet ein „geheimes“ Heilmittel gegen Krebs.

1783

  • Abel Buell druckt die erste Karte der neuen Vereinigten Staaten.
  • Josiah Flagg eröffnet die erste amerikanische Zahnarztpraxis in Boston, Massachusetts.
  • Mai Die Harvard Medical School wird eröffnet.